Reiten

PÁTIO – Trekking a Cavalo

Hunderte internationale Gäste haben PÁTIO – Trekking a Cavalo 

in der Mitte des Atlantiks begrüßen dürfen und mit ihnen ihre schönste Zeit des Jahres – ihren Reiter-Urlaub – verbracht.

Unzählige Ausritte, vielfältige Insel-Trails mit Reitern die sowohl von der Natur, den Lusitano Pferden und der Gastfreundschaft der Insulaner begeistert gewesen sind, liegen hinter ihnen. 

 

Touren:

 

Insel-Trail Faial ( 7-Nächte )

6 Tage entdecken Sie die einzigartige Insel. Während die Pferde auf verschiedenen Trail-Stationen übernachten, kehren Sie jeden Abend zu Ihrer Basis “Quinta do Moinho” zurück. Hier erhalten Sie morgens ein umfassendes Frühstück und abends ein typisches azoreanisches Dinner. Übernachtet wird in detailgetreu renovierten Azoreanischen Bauernhäusern. Während des Trails wird das Mittagessen als Picknick, Satteltaschen-Picknick oder in einer Insel-Tasca angeboten.

 

Insel-Trail Pico ( 7-Nächte )

In 7 Tagen entdecken Sie die einzigartigen Inseln Pico und Faial auf dem Rücken der Pferde. Während diese auf verschiedenen Trail-Stationen übernachten, kehren Sie jeden Abend zu Ihren kleinen gemütlichen Landhotels an den schönsten Stellen der Insel zurück. Sie befinden sich an den schönsten Orten der Inseln. Morgens erhalten Sie ein umfassendes Frühstück und abends ein typisches azoreanisches Dinner. Während des Trails wird das Mittagessen als Picknick, Satteltaschen-Picknick oder in einer Insel-Tasca angeboten.

 

Insel-Hopping Pico und Faial ( 14-Nächte )

Alte Pfade durch historische Dörfer und Wege in Eukalyptuswäldern, ritte durch Weingärten, geschützt als UNESCO Weltkulturerbe, entlang der Küste. Freundliche Bewohner, die diesen Ritt auf der Insel Pico sowie Faial zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen.

Zwei Wochen entdecken Sie diese einzigartigen Inseln. Während die Pferde auf verschiedenen Trail-Stationen übernachten, kehren Sie auf der Insel Faial jeden Abend zu unserer Basis “Quinta do Moinho” oder auf der Insel Pico zu ihren Hotels zurück. Hier wird morgens ein umfassendes Frühstück serviert und abends ein typisches azoreanisches Dinner. Übernachtet wird in detailgetreu renovierten Azoreanischen Bauernhäusern oder auf Pico in kleinen charmanten Landhotels. Während des Trails wird das Mittagessen als Picknick, Satteltaschen-Picknick oder in einer Insel-Tasca angeboten.

 

Faial Reiter-Ferien ( 7-Nächte )

Während der 5 Tages-Trails entdecken Sie die einzigartige Insel. An dem reitfreien Tag finden Sie genügend Zeit ohne Pferd zu entspannen und die traumhafte Natur zu genießen. Wie wäre es mit Aktivitäten wie Walbeobachtung, mit Delphinen schwimmen oder ein geführter Abstieg in den 400-Meter tiefen Inselkrater? Jeden Abend kehren Sie zu Ihrer Basis “Quinta do Moinho” zurück. Hier wird morgens ein umfassendes Frühstück und abends ein typisches azoreanisches Dinner serviert. Übernachtet wird in detailgetreu renovierten Azoreanischen Bauernhäusern. Während des Trails wird das Mittagessen als Picknick, Satteltaschen-Picknick oder in einer Insel-Tasca angeboten.

 

Halb- und Ganztages-Trails

Wir bieten einen 3-Stunden (½-Tages-Trail) oder einen 5-Stunden-Trail (Ganz-Tages-Trail) an.

Über alte Wege und Pfade reiten Sie durch die Gemeinde Cedros und erreichen den Lorbeer-Urwald. In einem verwunschenen Tal überqueren Sie eine kleine Furt und reiten über grüne Wiesen weiter den Berg hinauf. Ein grandioser Blick erschließt sich uns auf den strahlend blauen Atlantik.

Während des Ganz-Tages-Trail, gibt es Mittagessen als Satteltaschen-Picknick. Es wird spezielle Trail-Ritte-Ausrüstung angeboten (Wanderritt-Sattel, Satteltaschen und Australische Regenmäntel). Die Pferde sind gut trainierte Lusitanos oder Cruzado Portuguese. Die durchschnittliche Widerristhöhe ist 1,55-Meter.

 

Lusitano-Horse-Trail ( 90-Minuten Trail )

Sie starten Ihren Ausflug auf sanftmütigen Lusitano Pferden. In der persönlichen Einweisung erfährt der Gast alles rund um sein Pferd. Ein kleiner Proberitt und los geht’s mit dem Rittführer. Sie reiten auf bekannten Wegen durch die immergrüne Natur und gelangen durch historische Siedlungen zur Küste. Auf dem Rücken der Pferde hören Sie die Brandung und genießen atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik und die benachbarten Inseln.
Über alte Dorfstraßen kommen Sie nach 1,5h zurück zur „Quinta do Moinho“. Auf Wunsch wird im Garten der `Quinta da Moinho` ein typisch azoreanisches Picknick inkl. Getränke serviert. (Nicht im Trail-Preis inklusive.)

 

Seitenanfang

Quinta da Terca

Die Quinta da Terca auf Sao Miguel verfügt über einen Reitstall mit reinrassigen und gekreuzten Lusitanopferden und einer Reithalle (Picadeiro) mit großem offenen Kamin und Bar, errichtet im gleichen portugiesischen Stil wie das Herrenhaus.

 

Kleiner Ausritt

Ausgehend von der Quinta reiten sie durch das Dorf Livramento über schmale Wege, entlang hoher Natursteinmauern und hinein in die die üppig grüne \\\\\\\"Mata Santa\\\\\\\". Hier begegnen sie Pflanzenarten wie Callas, Eukalyptus, Akazie und Lorbeer. In der Santa Mata besuchen sie die Schutzheilige der Tiere.

1 Stunde - 30 Euro

 

Reiten durch den tropischen Wald

Sie reiten 2 oder 3 Stunden durch die typisch azoreanische Landschaft. Der Ritt führt entlang der landestypischen Steinmauern durch weites, hügeliges Weideland. Die Mauern, geschichtet aus grauem Basaltstein, sind gerade so hoch, dass ein Reiter zu Pferd darüber schauen kann. Zu den Highlights gehört der Ritt durch einen dem tropischen Regenwald ähnlichen Dschungel

2 Stunden - 42 Euro
3 Stunden - 53 Euro

 

Nordküste

Halbtagestour an der beeindruckenden Nordküste. Einsame Täler bieten überschäumende Vegetation, charmante Dörfer und atemberaubende Ausblicke säumen den Weg.

59 Euro

 

Remedios

Sie reiten einen halben Tag in der Gegend von Remedios mit fantastischer Aussicht über die Nord - sowie die Südküste der Insel. Ein Teil der Strecke führt über saftig grüne Wiesen auf denen die typischen azoreanischen Milchkühe weiden

59 Euro

 

Tagestour 1 : Von Relva nach Varzea

Sie reiten entlang der Südwestküste zu dem Ort Varzea. Die Route führt durch spektakuläre Natur und bietet vor allem fantastische Ausblicke über den Ozean. Mittagessen in einem Restaurant in Feteiras.

93 Euro

 

Tagestour 2: Inselritt voller Abwechslung

Zu Pferd über die grüne Insel São Miguel. Sie erleben die geheimnisvolle Schönheit der Insel mit ihrer nahezu tropischen Pflanzenfülle. Sie reiten in der Region von Santa Barbara und Cabouco durch imposante Wälder und zu Miradouros (Aussichtspunkten) mit grandiosen Ausblicken. Picknick incl.

89 Euro

 

Tagestour 3: Sete Cidades (Zwillingsseen)

Ein unvergesslicher Tag oberhalb und um Sete Cidades. Sie reiten auf dem Rand des Vulkankraters mit 12 km Durchmesser. Von hier aus geniessen sie die fantastische Aussicht auf die beiden sagenumwobenen Seen in seinem Kessel, den Lagoa Verde (Grüner See) und den Lagoa Azul (Blauer See). Die Stille der Seen und der Duft der Hortensien die den Kraterrand säumen, kontrastieren harmonisch mit den steil abfallenden Hängen im Inneren. Sie werden zum malerischen Dorf Sete Cidades hinunterreiten und uns dort ein leckeres Picknick schmecken lassen.

112 Euro

 

Tagestour 4 : Ribeira Grande - Agua de Pau

Diese Tour führt sie über kleine Strassen durch Dörfer und Felder. Einen grossen Teil des Tages verbringen sie an den südlichen Hängen des Vulkans Lagoa de Fogo. Hier haben sie einen spektakulären Blick über den westlichen Teil sowie die Nord - und die Südküste der Insel. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera. Picknick inbegriffen.

94 Euro

 

Tagestour 5 : Nordküste zur Südküste

Vom Dorf Calhetas an der Nordküste nach Livramento an der Südküste. Während des Tages reiten sie durch üppig grüne Täler, erfreuen uns am schönen Meerespanorama und durchqueren grüne Weiden und charmante Dörfer. Picknick in der Natur.

94 Euro

 

Reiten in der Reithalle

1 Stunde mit Reitunterricht* - 30 Euro

 

 

Seitenanfang