Reiselektüre

Azoren

Die Inseln zum Entdecken mitten im Atlantik. Vulkanische Aktivitäten und eine exotische Vegetation schufen eine faszinierende Landschaft. Heiße Thermalquellen, Kraterseen, in denen man baden kann, ausgedehnte Strände und urwüchsige Landschaften bieten dem Urlauber vielfältige Möglichkeiten. Michael Bussmann hat alles Wissenswerte zu den Azoren Inseln zusammengetragen - von der Hauptinsel São Miguelbis zur touristisch nahezu unberührten kleinen Insel Corvo finden sich jede Menge Tipps für einen individuell gestalteten Urlaub.

 

Bussmann, Michael, 544 Seiten, 4. Auflage 2010, s/w mit Farbtafeln, lieferbar, 20,90 EUR, 37,80 sFR, ISBN 978-3-89953-576-1

 

Weitere Informationen:

www.michael-mueller-verlag.de/cgi-local/mmv-partner.pl?id=azo02&title=azoren

 

\"reisefuehrer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landschaften der Azoren

Entdecken Sie die Azoren auf herrlichen Wanderungen ... Vulkanberge und stille Täler mit üppiger, subtropischer Pflanzenwelt, verwunschene Kraterseen von überwältigender Schönheit, liebliches Hügelland mit Weiden und Feldern, und grandiose Küsten, an denen malerische Dörfer und historische Städtchen liegen. Detailliert in diesem Tourenführer beschrieben sind 30 Wanderungen und Varianten mit topographischen Karten, 23 Picknickvorschläge sowie 4 Autotouren (auf São Miguel, Terceira und Faial).
Verlag Sunflower Books

 

Weitere Informationen:

www.andreas-stieglitz.de/html/azoren.html

 

\"Landschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Azorenflora

Entdecken Sie mit diesem Pflanzenführer die üppige subtropische Vegetation der Azoren. 70 charakteristische Arten, die man häufig antrifft, werden detailliert mit Farbfotos vorgestellt. Heimische Pflanzen sind dabei ebenso beschrieben wie eingeführte Arten. Auch wichtige Kulturpflanzen wie Yams werden berücksichtigt. Neben den gebräuchlichen deutschen und botanischen Namen finden sich auch die portugiesischen Ausdrücke.
Verlag Books on Demand

 

Weitere Informationen:

www.andreas-stieglitz.de/html/flora.html

 

\"Azorenflora\"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Polyglott on tour \"Azoren\"

Der benutzerfreundliche Azoren Reiseführer mit dem innovativen Tourenkonzept bringt Sie zu den schönsten Reisezielen auf den Azoren. Entdecken Sie mit Polyglott on tour die neun Inseln des Archipels. Der Reiseführer enthält zusätzlich 41 Touren, z.B. zwei Vulkanwanderungen. Zum Einstieg gibt ihnen die Reiseplanung (in blau) einen Überblick über die Reiseregion und stellt Ihnen die schönsten Touren vor. Weitere Stichworte dieses Kapitels: Klima und Reisezeit, Anreise und Reisen in der Region, Sport und Aktivitäten sowie Unterkunft. Im zweiten Teil Land & Leute (in grün) erfahren Sie Wissenswertes vom Steckbrief über Geschichte, Natur und Kultur, Feste und Veranstaltungen bis zu Essen und Trinken. An den ausführlichen Reiseteil Unterwegs auf den Azoren (in rot) schließen sich Infos von A-Z an. Extras wie die Top 12, Special-Themen und Echt gut!-Listen sorgen dafür, dass Ihnen garantiert keine Highlights entgehen.

 

Weitere Informationen:

www.polyglott.de/katalog/titel_azoren_4286_0_703.html

 

\"Polyglott

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Azoren - Die schönsten Küsten- & Bergwanderungen

Jeder kennt das Azorenhoch: Hier entsteht es. Viereinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt liegen die neun Inseln der Azoren - Santa Maria, São Miguel, Pico, Faial, São Jorge, Terceira, Graciosa, Flores und Corvo - mitten im Atlantik. Bislang vom Massentourismus verschont, ist die zu Portugal gehörende Inselgruppe ein Paradies für Naturliebhaber und Individualisten. Die Landschaft der Azoren zeigt ein Bild der Extreme. Märchenhafte Wälder wechseln sich ab mit traumhaften Hügellandschaften und tiefblauen Kraterseen. Erloschene Vulkane ragen hoch hinauf und unzählige tiefe Täler durchschneiden das Vulkangestein. Die oft schwer zugänglichen Flächen im Küstenbereich sind äußert fruchtbar und werden intensiv bewirtschaftet. Von den vielen Aussichtspunkten hat man atemberaubende Ausblicke auf Vulkankrater, Seen, die Hügellandschaft oder die bizarre Küstenlinie. Weitere Attraktionen sind dampfende Schwefelquellen, Fumarole, heiße Quellen sowie Thermalbadeseen. Dementsprechend reicht das Spektrum der Wandermöglichkeiten von gemütlichen Spaziergängen durch Wiesen und Wälder oder an der Küste entlang bis zur ernsthaften Bergtour auf den Pico, den höchsten Gipfel Portugals. Der Autor Roman Martin ist seit Jahren immer wieder auf den Azoren unterwegs. In diesem Rother Wanderführer präsentiert er mit 75 Tourenvorschlägen einen umfassenden Querschnitt der Wandermöglichkeiten auf allen Inseln. Für alle Routen stehen umfangreiche GPS-Daten zum Download bereit. Mit der Auflistung der wichtigsten Fakten, detaillierten Wegbeschreibungen, Kartenausschnitten mit eingezeichnetem Routenverlauf, Höhenprofilen sowie vielen Tipps liefert das Buch alle nötigen Informationen für einen gelungenen Wanderurlaub auf den Azoren.

 

2. Auflage 2010

264 Seiten mit 157 Farbabbildungen

75 Höhenprofile, 75 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000/1:75.000, 10 Übersichtskarten Format 11,5 x 16,5 cm kartoniert mit Polytex-Laminierung EAN 9783763343676 ISBN 978-3-7633-4367-6 14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 26,90 SFr

 

Weitere Informationen:

http://shop.azoren-online.com/product_info.php?info=p2_azoren--die-schoenste

  

\"Rother

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Azorenhoch mit Meerestiefen\",  

Die Handlung spielt auf den Azoreninseln Pico und Faial. Der Roman möchte die meist unbekannten Azoren einer größeren Leserschaft in fröhlich und spannend geschriebener Erzählform näher bringen und damit Lust auf einen Azorenurlaub anregen. (mehr Infos, s. Klappentext)

 

Die historische Spurensuche in einer so abgelegenen Gegend Europas, die für eine gewisse Zeit der „Nabel der Welt\" war, begeisterte die Autorin besonders durch den Flug mit den schönen nostalgischen Propellermaschinen der SATA nach Faial und Pico. Dort konnte sie bei ihrer Recherche auch den geographisch/geologischen und landschaftlichen Reiz der Inseln kennen lernen und im Roman darüber schreiben.

 

Ebenso entdeckte sie durch ihre Recherche-Reise 2007 die Notwendigkeit des Umweltschutzes für Wale und Delfine. Aus den Reise-Erlebnissen entstand ihr zweiter Roman, „Azorenhoch mit Meerestiefen\", der für sie selbst überraschenderweise zu einem Kriminalroman  wurde.

  

Elisabeth v.Goessel, Azorenhoch mit Meerestiefen, 83 Seiten, 1. Aufl. Januar 2011,

 

14,80 Euro, ISBN 978-3-00-033369-9

 

weitere Informationen: www.mct-verlag.de

 

 

 

 

 

 

 

\"Azorenhoch

 

 

 

 

 

Seitenanfang